Neue Landtage und Generalsekretäre in Meine Abgeordneten

Das erste Drittel dieses Jahres hatte es ganz schön in sich: Wir recherchierten zunächst die aussichtsreichsten KandidatInnen und – jeweils nach den Wahlen – die tatsächlich gewählten neuen Landtagsabgeordneten, Regierungsmitglieder und BundesrätInnen von Niederösterreich, Tirol, Kärnten und Salzburg (bei letzterem Bundesland kommen die endgültigen Abgeordneten erst nach der Konstituierung des Landtages).

Dazu kommen noch 12 zusätzliche Dossiers über die mächtigen neuen GeneralsekretärInnen der Ministerien.

Uff.

Jetzt ist die Datenbank von „Meine Abgeordneten“ von 405 auf aktuell über 600 aktive Dossiers angewachsen: ein laufend aktualisiertes Reservoir von Wissen über die Lebensläufe, Nebenbeschäftigungen und -einkünfte, Vereinsaktivitäten u.v.A.m.

Unsere Erfahrungen und viele statistische Auffälligkeiten dieser Recherchen sind im Blog von „Meine Abgeordneten“ nachzulesen.

Die Wahlen machen jetzt erstmal ein Jahr Pause. Diese Zeit werden wir nützen, um neue Features zu planen und umzusetzen. Stay tuned for news!

Bildnachweis: Salzburg Landtag by RaBoeCC BY-SA 3.0 AT

Erasmus+ Tagebuch-Wettbewerb erfolgreich beendet!

Jedes Jahr absolvieren Lehrlinge und SchülerInnen von berufsbildenden Schulen im Rahmen von „Erasmus+“ ein Praktikum im Ausland. Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich hat 2016, begleitend dazu, eine Social Media Kampagne ausgeschrieben. Kern der Kampagne war eine Facebook Page Tab App, die von den Jugendlichen dazu verwendet wurde, ihre Eindrücke im Rahmen des Programms „Erasmus+“ in einem Tagebuch festzuhalten.

PreisträgerInnen des Erasmus+ Tagebuch-Wettbewerbs

Wir gratulieren der Siegerin des Wettbewerbs, Anna-Patricia Oberwalder, recht herzlich!

MediaClan entwickelte gemeinsam mit Interactives die Facebook-App, die Inhalte verschiedener Social Media Plattformen aggregiert und als Tagebuch darstellt. Parallel dazu betreuten und unterstützen wir die TeilnehmerInnen. Eine Jury, bestehend aus ExpertInnen, kürte die besten Tagebücher. Im Rahmen einer Abschlußveranstaltung erhielten die Gewinnerinnen Sachpreise.

Foto: OeAD-GmbH/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Fotograf/in: Martin Hörmandinger

GenSoup als Startup ausgezeichnet

GenSoup-Geschäftsführer Nikolaus Futter und Michael Eisenriegler mit Hermann Hauser (v.l.n.r.) – Credits: Spectrum
GenSoup-Geschäftsführer Nikolaus Futter und Michael Eisenriegler mit Hermann Hauser (v.l.n.r.) – Credits: Spectrum

GenSoup ist eines von sieben Startups, die im Rahmen der I.E.C.T.-Challenge „Catch the Best“ des österreichischen Investors Hermann Hauser ausgezeichnet wurden! Unter 70 einreichenden Firmen wurden in einem mehrstufigen Verfahren mit Unterstützung der Crowdinvesting-Plattform CONDA jene ausgewählt, die am 2. Oktober vor Hermann Hauser und der dreiköpfigen Expertenjury präsentieren durften – und das auf höchster Ebene: auf 1.900 m Seehöhe auf der Seegrube bei Innsbruck. Die sieben Siegerprojekte werden im nächsten Schritt mit I.E.C.T. über eine mögliche längerfristige Zusammenarbeit sprechen. Wir freuen uns sehr!