Black•Box wird blackbox.net

| 1 Kommentar

Black•Box Desktop

Seit Herbst 1992 lief die Black•Box mit der FirstClass Software des kanadischen Herstellers SoftArc, Inc. FirstClass war ein wunderbares Produkt, weil es erstmals die Welt der „Datenfernübertragung“ für Menschen eröffnete, die kein tieferes Computerwissen besaßen. Die Software war einfach per Mausklick zu bedienen und die Steuerung erfolgte durch bunte Icons – sofern man schon einen Farbmonitor hatte…

Leider mussten wir in den vergangenen Jahren feststellen, daß die Entwicklung von FirstClass nicht in der nötigen Geschwindigkeit voranschritt und sich auch nicht in die von uns gewünschte Richtung entwickelte. Wir haben daher in den vergangen Monaten viel Zeit und Geld in die Entwicklung einer eigenen Open Source Community-Software investiert, die wir „Netbox“ nennen. Der Netbox-Server mit dem Namen blackbox.net läuft ab sofort parallel zur alten Black•Box und wird diese ab der Jahrtausendwende komplett ersetzen.

blackbox.net Banner

Autor: Michael Eisenriegler

Geschäftsführer von MediaClan, Univ.-Lektor, Social Media Consultant

Ein Kommentar

  1. Pingback: sabur-randers.com | Legendär – Online-Community "Blackbox" sagt nach 20 Jahren Adieu

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.